Datenschutz Impressum
Erfolgsstory

Herrenberg Süd

Ein großes, neues Wohngebiet im Süden von Herrenberg (beim Schulzentrum Längenholz) ist in Planung – ab dem Jugendforum 2016 konnten interessierte Jugendliche dazu ihre Ideen und Vorstellungen einbringen. Was darf  in einem Wohngebiet nicht fehlen? Wie sollte das Wohngebiet der Zukunft aussehen? Mit diesen und anderen Fragen beschäftigte sich die Projektgruppe in den folgenden Monaten.

Ein erstes Ergebnis der Bürgerbeteiligung präsentierten die Planer*innen beim Bürgerforum am 27. Oktober in der Mensa Längenholz. Das Büro Wick und Partner aus Stuttgart hatte auf Grundlage der Ideen aus dem Jugendforum und aus mehreren Bürgerbeteiligungs-Veranstaltungen einen neuen Rahmenplan erstellt. Dieser soll in den nächsten Jahren schrittweise konkretisiert und in die Tat umgesetzt werden.

Sobald es hierzu neue Möglichkeiten zur Beteiligung gibt, erfährst du es auf www.jugendträume-hbg.de!

Sorry, momentan sind noch keine Termine vorhanden.
27 Okt 2016

Bürgerforum

Was wurde aus den ganzen Vorschlägen, Wünschen und Ideen? Das präsentieren die Planer*innen beim Bürgerforum am 27. Oktober ab 18 Uhr in der Mensa Längenholz. Das Büro Wick und Partner aus Stuttgart hat auf Grundlage der Ideen aus dem Jugendforum und aus mehreren Bürgerbeteiligungs-Veranstaltungen einen neuen Rahmenplan erstellt. Beim Bürgerforum wird dieser neue Rahmenplan vorgestellt und alle können im Anschluss daran ihre Fragen loswerden.

22 Jul 2016

Ideenwerkstatt zu Herrenberg Süd

Alle interessierten Jugendliche waren eingeladen, auch bei der Ideenwerkstatt für alle Herrenberger*innen am 22. Juli mitzuarbeiten. Dort wurden nicht nur die Ergebnisse vom Jugendforum von Jugendlichen präsentiert, sondern sie konnten nach Inputs zur städtebaulichen Planung im Detail am Leitbild und der Grundausstattung des Wohngebiets mitplanen. Auch bei der Ideenwerkstatt wurde wieder gebastelt: Mit buntem Papier und Schere entstanden mögliche neue Wohngebiete.

5 Apr 2016

Weiterarbeit nach dem Jugendforum

Nach dem Jugendforum ging es mit den Ideen weiter: Wie genau sollen die Häuser im Wohngebiet aussehen? Welche öffentlichen Gebäude dürfen nicht fehlen? Und wie sieht es mit dem öffentlichen Nahverkehr aus? All diesen Fragen widmeten sich engagierte Jugendliche gemeinsam mit Bastian Maier vom Stadtplanungsamt.

24 Feb 2016

Jugendforum 2016 - Eure Ideen für Herrenberg Süd

Beim Jugendforum am 24.02.2016 ging es unter anderem um eure Ideen für das neu geplante Wohngebiet im Herrenberger Süden. Mit Unterstützung von Architekten und Stadtplanern überlegten sich die Jugendliche, wie das Wohngebiet aussehen sollte und wie eine mögliche Aufteilung sein könnte. Entstanden sind fünf beeindruckende Pläne für Herrenberg Süd.

Du hast Ideen, Fragen oder Anmerkungen zu diesem Projekt. Dann hinterlasse uns eine Nachricht.

Wie möchtest du benachrichtigt werden?